Die Vorteile der sanften, minimalinvasiven Chirurgie

Inhalt

  • Ziele der minimalinvasiven Chirurgie für Patienten und Behandler:in
  • Entscheidende Kenntnisse und Voraussetzungen
  • Vorstellung der relevanten Techniken mit praktischer Anleitung
  • Fallpräsentationen Step-by-Step

Spezialkurs Implantologie

Referent:in

Dr. Adina Landschoof

Mehr Infos

Termin

12.11.2022
10 - 15 Uhr

Hands-On mit der Dentory Box

Im Hands-On Part des eTraining werden Übungen zur Lappenbildung, von Nahttechniken und zur Entnahme eines Bindegewebstransplantats gemacht.
Dazu erhalten Sie eine Dentory Box mit den dafür benötigten Materialien, Modellen und Instrumenten.

Welche Geräte Sie zusätzlich aus Ihrem Equipment für die Übungen benötigen, teilen wir Ihnen in der Anmelde-Bestätigung mit.

Um die Dentory-Box rechtzeitig zum Kurs zu erhalten, melden Sie sich bitte bis spätestens Mittwoch, 09.11.2022 für den Kurs an.

Kursablauf

10:00 - 11:00 Uhr
Vortrag/Präsentation
11:00 - 11:20 Uhr
Interaktive Diskussionsrunde
11:20 - 11:30 Uhr
Pause
11:30 - 12:30 Uhr
Präsentation und interaktive Diskussion von Behandlungsvideos
12:30 - 12:40 Uhr
Unboxing der Dentory Box
12:40 - 13:10 Uhr
Pause
13:10 - 14:00 Uhr
Hands-On(line) mit der Dentory Box
14:00 - 14:10 Uhr
Pause
14:10 - 14:50 Uhr
Fallpräsentation mit interaktiver Diskussion
14:50 - 15:00 Uhr
Beantwortung der Chatfragen

Teilnahme und Gebühren

Observer

  • Teilnahme via Zoom* als Zuschauer ohne Dentory Box
  • 5 Punkte BZÄK DGZMK
79,- €
zzgl. MwSt.

Participant

  • Teilnahme via Zoom*
  • Dentory Box mit den Materialien, Instrumenten und Modell für das Hands-On-Training
  • Aktive Diskussionsteilnahme
  • Optionale Falleinsendung: Vorab-Einsendung anonymisierte Fallbilder, die im Rahmen des Kurses gezeigt und besprochen werden
  • 6 Punkte BZÄK DGZMK

Anmeldeschluss: 09.11.2022

199,- €
zzgl. MwSt.

*Für den Livestream dieses Online-Trainings nutzen wir die Software Zoom des US-amerikanischen Unternehmens Zoom Video Communications, Inc. . Für die Anmeldung zum Online-Training und die Identifikation der Teilnehmer während des Livestreams werden folgende personenbezogene Daten an Zoom in die USA übermittelt: Name, Vorname und E-Mail-Adresse des Teilnehmers. Bei Nutzung von Ton- und/oder Videoübertragung durch die Teilnehmer werden zusätzlich die zugehörigen Ton- bzw. Bilddaten der jeweiligen Teilnehmer an Zoom in die USA übermittelt. Wir haben mit Zoom Video Communications, Inc. einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsverarbeitung (engl. Data Processing Agreement) abgeschlossen, in dem sich Zoom zur Einhaltung der EU-Standardvertragsklauseln bzgl. dieser Datenverarbeitungen und einer entsprechenden Vertraulichkeit verpflichtet. Mit dem Kauf dieses Online-Trainings erklären Sie sich mit dieser Datenweitergabe an Zoom und der dortigen Verarbeitung einverstanden.