Minimalinvasives Vorgehen im Frontzahnbereich – "unsichtbare" Eckenaufbauten kreieren

Inhalt

Der zahnärztliche Alltag zeichnet sich keineswegs nur durch das Anfertigen von Kronen, Veneers und Implantaten aus. Vielmehr sind es die kleineren ästhetischen Korrekturen, Eckenaufbauten und Zahnbrüche im Frontzahnbereich, die für Patienten eine starke Gewichtung haben. Schnell und unkompliziert kann ihnen der Zahnarzt zu maximaler Ästhetik verhelfen. Doch der scheinbar kleine Eingriff kann zur Herausforderung werden. Beachtet der Anwender ein paar Tricks, so gelingt es, auch den kleinsten Eckenaufbau natürlich in die Zahnreihe einzugliedern.

Referent:in

Dr. Martin von Sontagh

Mehr Infos

Termin

tba
19 - 21 Uhr

Hands-on mit der Dentory Box

Im Hands-On-Teil üben Sie, effizient zu hochästhetischen Füllungen zu gelangen.

Dafür erhalten Sie eine Dentory Box mit dem dafür benötigten Modell, den Materialien und Instrumenten.
Welche Geräte Sie zusätzlich aus Ihrem Equipment für die Übungen benötigen, teilen wir Ihnen in der Anmelde-Bestätigung mit.

Um die Dentory-Box rechtzeitig zum Kurs zu erhalten, melden Sie sich bitte bis spätestens Freitag, tba für den Kurs an.

Kursablauf

19:00 - 19:30 Uhr
Vortrag/Präsentation
19:30 - 20:00 Uhr
Präsentation und interaktive Diskussion von Behandlungsvideos
20:00 - 20:30 Uhr
Hands-On mit der Dentory Box
20:30 - 21:00 Uhr
Fallpräsentation mit interaktiver Diskussion

Teilnahme und Gebühren

  • Teilnahme via Zoom*
  • Dentory Box mit den Materialien, Instrumenten und Modell für das Hands-On-Training
  • Aktive Diskussionsteilnahme
  • Optionale Falleinsendung: Vorab-Einsendung anonymisierter Fallbilder, die im Rahmen des Kurses gezeigt und besprochen werden
  • 3 Punkte BZÄK DGZMK

Anmeldeschluss: tba

149,- €
zzgl. MwSt.

*Für den Livestream dieses Online-Trainings nutzen wir die Software Zoom des US-amerikanischen Unternehmens Zoom Video Communications, Inc. . Für die Anmeldung zum Online-Training und die Identifikation der Teilnehmer während des Livestreams werden folgende personenbezogene Daten an Zoom in die USA übermittelt: Name, Vorname und E-Mail-Adresse des Teilnehmers. Bei Nutzung von Ton- und/oder Videoübertragung durch die Teilnehmer werden zusätzlich die zugehörigen Ton- bzw. Bilddaten der jeweiligen Teilnehmer an Zoom in die USA übermittelt. Wir haben mit Zoom Video Communications, Inc. einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsverarbeitung (engl. Data Processing Agreement) abgeschlossen, in dem sich Zoom zur Einhaltung der EU-Standardvertragsklauseln bzgl. dieser Datenverarbeitungen und einer entsprechenden Vertraulichkeit verpflichtet. Mit dem Kauf dieses Online-Trainings erklären Sie sich mit dieser Datenweitergabe an Zoom und der dortigen Verarbeitung einverstanden.